Mannheimer Billardfreunde 1947 e.V.

Der Karambolverein in Mannheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Newsletter / Neuigkeiten News international
News international

Französische Meisterschaften 3-Band

E-Mail Drucken PDF

Jérémy BURY heißt der neue Französische Meister im 3-Band.logo-blanc FFB


 

Die alljährliche französische Meisterschaft fand am Wochenende statt und der verdiente Sieger heißt Jeremy BURY. Nachdem er letztes Jahr sich noch BARBEILLON geschlagen geben musste, war ihm dieses Jahr endlich der Erfolg gegönnt. Auch ROUX kam dieses Jahr seiner Ausnahmestellung sehr nahe und belegte Platz 2.

Weiterlesen...
 

Hurghada 2012 oder auch: Es kann nur Einen geben

E-Mail Drucken PDF

... und dieser Eine ist: Frederic Caudronumb white logo

mit einer eher schwachen Startphase steigerte er sich von Spiel zu Spiel immer mehr um zum Schluss verdient als Sieger die Trophäe entgegen zu nehmen.

FredericCaudronUnd nicht nur das.
Dadurch, dass Torbjorn Blomdahl bereits im Achtelfinale gegen Coklu Murat ausschied, übernimmt Frederic Caudron auch die Weltcup-Führung.

Mehr als beeindruckend waren sicherlich auch das sehr einseitge  Halbfinale gegen niemand geringeren als Dick Jaspers, der jedoch zu keinem Zeitpunkt zu seinem Spiel fand und so von Caudron klar mit 3:1 besiegt wurde.

Weiterlesen...
 

Forthomme jetzt einer von 3

E-Mail Drucken PDF

Weltrekord Höchstserie für Roland Forthomme

 
Weltrekord Höchstserie für Roland Forthomme

Roland Forthomme (BEL) mit Weltrekordserie von 28 Punkten

ZUNDERT - Erneut hat die holländische Ehrendivision ein phänomenales Ergebnis produziert. Roland Forthomme von Snellen Recycling gelang in seinem Match gegen Weltmeister Eddy Merckx die außergewöhnliche Serie von 28 Punkten, was zugleich die Einstellung des Weltrekordes bedeutet. Roland Forthomme gehört damit zu insgesamt drei Spielern, die diesen Weltrekord halten und erlebte am gestrigen Sonntag den wohl gewaltigsten Moment seiner Karriere.

Weiterlesen...
 

AGIPI Vorrunde 2012 - 2013

E-Mail Drucken PDF

Die Vorrunde des bekannten AGIPI Einladungsturniers haben begonnenagipilogo2012


 

Wieder einmal streiten alle namhaften Kempen um den Titel des belibtesten Einaldungsturniers.

In der Vorrunde vom 23. - 25. November geht es um den Einzug in das Hauptturnier.

Weiterlesen...
 

3-Band im Oktober

E-Mail Drucken PDF

3-Band High Lights im Oktober


  • Jemery Bury gewinnt einen französischen Grand Prix mit einem sensationellen Gesamtdurchschnitt von 2,222. Auf 40 Punkte spielt er nacheinander in 17, 16, 12 und 27 Aufnahmen.
  • BOTTROP (Deu), in der 1. Bundesliga gewinnt Christian Rudolph von der BA Bottrop seine Partie an Pos. 1 gegen Dion Nelin aus Magdeburg mit 40:29 Punkten in 12 Aufnahmen
  • OOSTERHOUT (Ned), Dick Jaspers gewinnt den Grand Prix in Oosterhout mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,171 vor Barry van Beers, 1,663 und Jean Paul de Bruijn mit 1,535.
  • OLOMOUC (Cze), Eddy Leppens gewinnt den hochklassig besetzten Triathlon Anag Billiard Cup vor Raúl Cuenca und Dave Christiani. Kozoom überträgt alle Partien, die sie im Archiv als Replay finden.
  • MERKSEM (Bel), Eddy Merckx spielt in der Belgischen Liga gegen Eric Hendrickx. In seiner 8. Aufnahme tritt er an den Tisch und spielt eine mächtige Serie von 26 Punkten. Zum zweiten Mal verfehlt er den Weltrekord nur um drei Punkte. In der letzten Saison hatte er in der Deutschen Bundesliga ebenfalls eine Serie von 26 Punkten gespielt. Da allerdings in der 3. Aufnahme und nach sechs Aufnahmen war die Partie zu Ende. Mit einem Durchschnitt von 8,333 schraubte Merckx den Weltrekord in unfassbare Höhen.
  • SANT MAUR (Fra), Und wieder sorgt Jeremy Bury für ein Highlight im Oktober. Beim Grand Prix in Sant Maur beendet er seine Partie gegen Jorge Amilcar mit 40 : 6 in nur 9 Aufnahmen und stellt mit einem BED von 4,444 einen neuen französischen Rekord auf. Das Turnier gewinnt er auch mit einem GD von 2,083.
  • SAN JAVIER (ESP), Häng Jik Kim aus Korea wird zum 4. Mal Juniorenweltmeister. Beide hochgehandelten spanischen Talente, David Zapata und David Martínez können nicht das Halbfinale erreichen. So ist der Weg frei für das koreanische Ausnahmetalent, der im Finale den überraschend stark spielenden Türken Omer Karakurt schlug.
  • BAD WILDUNGEN (Deu), bei der Deutschen Meisterschaft treffen mit Christian Rudolph und Martin Horn die beiden besten Deutschen Spieler im Finale aufeinander. In einer hochklassigen Partie gewinnt Rudolph schließlich nach 21 Aufnahmen mit 40 : 38 und spielt gleichzeitig mit 1,682 einen hervorragenden Gesamtdurchschnitt. Nur Horn ist da besser und spielt 1,874 und mit 2,666 die beste Partie des Turniers.
  • LOCHEM (Ned), Raymond Ceulemans gewinnt sein 300. Match in der Holländischen Ehrendivision. Und das mit 75 Jahren und gegen den deutschen Nationalspieler Stefan Galla.
  • INNSBRUCK (Aut), Marco Zanetti stellt eine persönliche Bestleistung im Mannschaftskampf der Österreicheischen Liga gegen Franz Stenzel auf. Die Partie auf 40 Punkte endet bereits nach 8 Aufnahmen und einer höchsten Serie von 19 Punkten. Damit erreicht er einen Durchschnitt von 5,000.
  • LEUVEN (Bel), Der Star des 5. Spieltages der Belgischen Liga heißt Dave Christiani. Im Match gegen Roland Forthomme gelingt ihm eine persönliche Bestleistung mit 50 Punkten in 13 Aufnahmen (GD 3,846)
 


Seite 10 von 18

Event Kalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

MaBF Newsfeed

Facebook Like MaBF

Werbung

Werbepartner & Sponsoren
Banner
Banner
Banner

Kalender Ereignisse

Zufallsbilder verschiedener Billardpersönlichkeiten

TaifunTasdemir01.JPG

Wer ist online

Wir haben 872 Gäste online