Mannheimer Billardfreunde 1947 e.V.

Der Karambolverein in Mannheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News national

Billard muß sich noch mehr als Sport profilieren!

E-Mail Drucken PDF
Gepostet von Markus SCHÖNHOFF am 26. Dezember 2015 (Kozoom)
Billard muß sich noch mehr als Sport profilieren!

© Billardmagazin Touch
Der Präsident der DBU Michael John im Jahresend-Interview von KOZOOM

KOZOOM - Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende. Ein Jahr, angefüllt mit sportlichen Großereignissen, grandiosen Siegern und steigender Medienpräsenz einer Sportart, die zwar immer noch auf den großen Durchbruch in der Sportwelt wartet, aber auf einem durchaus positiven Weg ist. 

Die Billardwelt erlebte sechs hochkarätige Weltcups auf 3 Kontinenten mit 6 verschiedenen Siegern und dem Spanier Daniel Sanchez als Gesamtsieger des Weltcups. Die Weltmeisterschaft in Bordeaux wurde ein Billardfest allererster Güte mit großer Medienpräsenz und einem verdienten Sieg des Schweden Torbjörn Blomdahl. Die Turniere in New York, Seoul und Lausanne waren eine erstklassige Demonstration des Billardsports. Jedes Turnier hatte sein ganz besonderes Flair. In New York das legendäre Carom Cafe, in Seoul eine Shopping-Mall und in Lausanne das Casino.

Unvergessen bleiben ebenfalls die Großereignisse, die in Deutschland seit Jahren beheimatet sind und hierzulande nicht mehr wegzudenken sind. 

Weiterlesen...
 

Merry Christmas and a Happy New Year

E-Mail Drucken PDF

Die Mannheimer Billardfreunde wünschen allen ein frohes, besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start in ein neues Jahr 2016 voller Gesundheit, Liebe, Erfolg und toller Billardergebnisse. :-)

Mit einerm 5. Platz in der 2. Bundesliga Gruppe B starten wir ins neue Jahr.

PlatzMannschaftSGUVPunkteDiffPartienBälleAufnMGDBMED
1 BSV München 7 5 2 0 12:2 +28 42:14 1029 1022 1,007 1,191
2 BC St. Wendel 7 4 3 0 11:3 +18 37:19 1018 1074 0,948 1,252
3 BC Regensburg 8 4 3 1 11:5 +8 36:28 1135 1250 0,908 0,993
4 ATSV Erlangen 8 3 3 2 9:7 +4 34:30 1151 1280 0,899 1,103
5 Mannheimer BF 7 3 2 2 8:6 +12 34:22 998 1129 0,884 1,094
6 BC Nied 7 3 2 2 8:6 +10 33:23 990 1029 0,962 1,067
7 BC Hilden 7 2 4 1 8:6 +4 30:26 978 1227 0,797 0,915
8 BF Königshof 7 1 0 6 2:12 -26 15:41 796 1241 0,641 0,649
9 TSG Heilbronn 7 0 2 5 2:12 -28 14:42 843 1140 0,739 0,916
10 BC Frankfurt 7 0 1 6 1:13 -30 13:43 836 1186 0,705 0,808

Unsere 2. Mannschaft geht mit einem 1. Platz in der Oberliga Baden-Württemberg in die kurze Winterpause.

PlatzMannschaftSGUVPunkteDiffPartienBälleAufnMGDBMED
1 Mannheimer BF 2 5 5 0 0 10:0 +28 34:6 676 1087 0,622 0,740
2 BC Stuttgart 1891 5 4 0 1 8:2 +20 30:10 612 1013 0,604 0,733
3 BSC Karlsruhe 5 1 2 2 4:6 -6 17:23 539 1128 0,478 0,521
4 TSG Heilbronn 2 5 1 2 2 4:6 -12 14:26 489 1079 0,453 0,471
5 BC Stuttgart 1891 2 5 1 1 3 3:7 -2 19:21 557 1175 0,474 0,504
6 BF Pforzheim 5 0 1 4 1:9 -28 6:34 395 1058 0,373 0,422
 

1. GP LM 3-Band des BVBW in Stuttgart

E-Mail Drucken PDF

Am heutigen Samstag, den 17-10-2015 beginnt die Vorrunde des 1. GP LM 3-Band. Austragungsort der 2-tägigen Veranstaltung ist der BC Stuttgart.

Beginn ist um 10:30 Uhr. Gespielt wird in 4 Gruppen mit je 5 Sportlern.

Gruppe A

 

 

Grupppe B

 

 

 

Name

Vorname

Verein

 

Name

Vorname

Verein

1.

Tran

Nami van

MABF

1.

Inal

Ismail

Rav. BC

2.

Rashtbar-Tarz.

Ferry

BC Stg.

2.

Adler

Jürgen

Viernh. BC

3.

Condello

Antonio

BC Stg.

3.

Melzer

Helmut

TSG Heilbr.

4.

Erboral

Yalcin

Rav. BC

4.

Siber

Michael

Rav. BC

5.

Dietrich

Klaus

Rav. BC

5.

Zinke

Norbert

Rav. BC

Gruppe C

 

 

Grupppe D

 

 

 

Name

Vorname

Verein

 

Name

Vorname

Verein

1.

Keßler

Klaus

MABF

1.

Kabak

Gürhan

Rav. BC

2.

Philippi

Klaus

BC Stg.

2.

Peter

Hans

MABF

3.

Portau

Jose Maria

BC Stg.

3.

Hofele

Steffen

BC Stg.

4.

Trang

Hy van

TSG Heilbr.

4.

Thanh

Hung Ng.

BC Stg.

5.

Duran

Cetin

MABF

5.

Decker

Roland

BC Stg.

 

MABF nach 4. Spieltag auf Platz 3

E-Mail Drucken PDF

Nach einer Niederlage am Samstag beim BC Nied und einem Sieg am Sonntag beim BC Frankfurt ergibt sich für uns folgende Tabellensituation:

PlatzMannschaftSGUVPunkteDiffPartienBälleAufnMGDBMED
1 BC St. Wendel 4 3 1 0 7:1 +14 23:9 605 629 0,962 1,252
2 BSV München 3 2 1 0 5:1 +12 18:6 445 409 1,088 1,191
3 Mannheimer BF 4 2 1 1 5:3 +8 20:12 595 644 0,924 1,094
4 ATSV Erlangen 4 2 1 1 5:3 +4 18:14 591 657 0,900 1,103
5 BC Regensburg 4 2 1 1 5:3 +4 18:14 554 626 0,885 0,963
6 BC Nied 3 2 0 1 4:2 +4 14:10 412 443 0,930 1,027
7 BC Hilden 4 0 4 0 4:4 +0 16:16 588 695 0,846 0,915
8 TSG Heilbronn 3 0 1 2 1:5 -12 6:18 344 458 0,751 0,855
9 BC Frankfurt 3 0 0 3 0:6 -16 4:20 348 514 0,677 0,000
10 BF Königshof 4 0 0 4 0:8 -18 7:25 456 695 0,656 0,000
 

Trauer um Roland Will

E-Mail Drucken PDF

altAm Sonntag, den 20.09.2015 ist das ehemalige Präsidiumsmitglied des Billardverband Baden-Württemberg, Roland Will, im Alter von 62 Jahren viel zu früh von uns gegangen. Roland Will begleitete im BVBW von 2002 bis 2013 das Amt des Vize-Präsidenten Finanzen.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir in diesen schweren Stunden viel Kraft für die Trauer wünschen.

In tiefer Trauer
Mannheimer Billardfreunde

 

 


Seite 2 von 17

Event Kalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

MaBF Newsfeed

Facebook Like MaBF

Werbung

Werbepartner & Sponsoren
Banner
Banner
Banner

Kalender Ereignisse

Zufallsbilder verschiedener Billardpersönlichkeiten

Adler_Zuschnitt.jpg

Wer ist online

Wir haben 864 Gäste online