Mannheimer Billardfreunde 1947 e.V.

Der Karambolverein in Mannheim

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News national

LIVE Ergebnisdienst des 3. Spieltages: BSC Merzenich vs. MABF I

E-Mail Drucken PDF

Heute geht es als Tabellenführer an unserem 1. Auswärtsspielwochenende gegen den BSC Merzenich.

Nach stressfreier Farhrt sind wir gut in Merzenich angekommen.logo-dbu-ohne-schriftzug

Die Partien heute lauten:

Brett 1: Carl Laschet vs. InWon Kang 39 : 40 in 48; 0,812 / 0,833

Brett 2: Helmut Bläser vs. Klaus Keßler; 35 : 40 in 36; 0,972 / 1,111

Brett 3: Paul Call vs. Nami van Tran; 40 : 37 in 29; 1,379 / 1,275

Brett 4: Thomas Coenen vs. Hans "Guter" Peter; 40 : 33 in 59; 0,677 / 0,559

Endstand 4 : 4

O, oh, oh, war ganzschön knapp.

Weiterlesen...
 

Deutsche Billard-Meisterschaft in Bad Wildungen

E-Mail Drucken PDF

Vom 15. bis 23. November 2014 trifft sich die Elite des Deutschen Billardsports in Bad Wildungen. Auch in diesem Jahr finden hier die Deutschen Billard-Meisterschaften der vier wichtigsten Disziplinen Pool, Karambol, Snooker und Kegeln statt. Über Jahre hinweg bewährte Spielstätten für dieses außergewöhnliche sportliche Großereignis sind dabei die Säle und Gänge der eleganten Wandelhalle im Bad Wildunger Kurpark.

Erneut werden über 1.000 Spielerinnen und Spieler erwartet, die über eine Woche lang um die zu vergebenden Deutschen Meistertitel kämpfen.
Täglich ab 10 Uhr bis spät in den Abend können Besucher und Gäste die hochkonzentrierten und disziplinierten Spielerinnen und Spieler dieser eleganten Sportart in spannenden Wettkämpfen beobachten. Jedes Spiel ist ein Wettbewerb der Spitzenklasse. Einmalig ist übrigens die Austragung aller Disziplinen der Deutschen Meisterschaften in einer Stadt. Alle Spiele können Sie in der Wandelhalle als Zuschauer erleben. Die an den Spielorten aushängenden Spielpläne geben Ihnen detaillierte Auskunft darüber, wann Sie welche Spiele mit welchen Spielern wo sehen können.

Tipp: Der Eintritt zu den spannenden Wettbewerben ist frei.

(DBU-Presse)

 

 

Präsidiumssitzung der DBU in Köln

E-Mail Drucken PDF

Das Präsidium der DBU trifft sich am Samstag den 31.Mai 2014 zur zweiten Sitzung in diesem Jahr. Der Präsident hat eingeladen und die Tagesordnung mit 20 Punkten zur Abarbeitung am Montag vorgelegt. Unter anderem soll eine komplette Neufassung der Satzung und Geschäftsordnung vorgenommen werden. Der VP - Sport legt erneut die STO - AT und den neune Strukturplan der DBU, für den Leistungssportbereich in Zusammenarbeit mit dem neuen Chef-Bundestrainer Gerd Kunz, vor. Die Ergebnisse sollen den Landesverbänden in einer außerordentlichen MV zur Abstimmung vorgelegt werden. Der Termin für die AoMV steht noch nicht fest. Weitere Themen sind der Jahresabschluss und 2013 sowie die DM 2014 , Ligabetrieb und Breitensportmaßnahmen.
(DBU - Presse)

Wir dürfen gespannt sein welche Veränderungen dies für den Bundesliagspielbetrieb 2014 / 2015 bringen wird.

 

Saisonende 2. Bundesliga

E-Mail Drucken PDF

Sehr geehrte Partner, liebe Sponsoren,

die Spielsaison 2013/2014 ist zu Ende, und wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

In der stärksten 2. Bundesliga aller Zeiten (unter Beteiligung der amtierender World Games Sieger – Weltmeister – Europameister – Deutscher Meister ) die von Anfang an an Spannung nicht zu überbieten war, erkämpften sich die Mannheimer Billardfreunde zum Saisonende einen tollen 5. Platz.

Dank Ihrer Mithilfe ist es uns gelungen, trotz hochklassiger Gegner (vornehmlich internationale Profispieler), ein tolles Ergebnis für unseren Verein, für die Region und Sie als unsere Partner zu erzielen.

Darüber hinaus war es die erste 2. Bundesliga, in der drei Mannschaften aus Baden-Württemberg vertreten waren. Hier können wir mit Stolz verkünden, dass wir als beste Baden-Württembergische Mannschaft abgeschnitten haben.

Auch der Sponsorentag am 12.01.2014 war ein voller Erfolg, so dass wir uns ermuntert fühlen dies auch in der Saison 2014/2015 zu wiederholen. Wir freuen uns schön heute auf Ihre erneute Teilnahme.

Natürlich können Sie sich auch über unsere Homepage www.mabf.de auf dem Laufenden halten, sowie auch zukünftig bei Auswärtsspielen den einzigartigen LIVE-Ergebnisdienst nutzen.

Wir danken Ihnen nochmals ausdrücklich für Ihre Unterstützung jeglicher Art und freuen uns auch auf eine gute Zusammenarbeit in der kommenden Saison 2014 / 2015.

Ihre Mannheimer Billardfreunde

Abschlusstabelle Stand 13.04.2014

Platz

Mannschaft

S

G

U

V

Punkte

Diff

Partien

Bälle

Aufn

MGD

BMED

1

BC Elversberg

18

16

0

2

32:4

+100

122:22

2799

2401

1,166

1,379

2

BC München

18

14

2

2

30:6

+86

115:29

2733

2585

1,057

1,330

3

ATSV Erlangen

18

11

2

5

24:12

+24

84:60

2614

2743

0,953

1,205

4

BSC Merzenich 1970

18

6

6

6

18:18

-10

67:77

2357

2890

0,816

0,969

5

Mannheimer Billardfreunde

18

5

6

7

16:20

-14

65:79

2456

3006

0,817

0,905

6

BC St. Wendel

18

4

7

7

15:21

-12

66:78

2550

2945

0,866

1,048

7

BC Regensburg

18

6

3

9

15:21

-12

66:78

2430

2903

0,837

0,936

8

TSG Heilbronn

18

4

5

9

13:23

-44

50:94

2337

2922

0,800

0,987

9

BC Stuttgart 1891

18

5

2

11

12:24

-48

48:96

2408

3009

0,800

1,145

10

BC Frankfurt

18

1

3

14

5:31

-70

37:107

2216

3002

0,738

0,967

 

20. Spieltag 2. Bundesliga Gruppe B: BC Frankfurt vs. MABF 1

E-Mail Drucken PDF

Heute ist der letzte Spieltag. Wir sind zu Gast bei Tabellenletzten BC Frankfurt. Gespielt wird gefühlsmäßig in einer Raucherlounge. UNGLAUBLICH.
Für mich als Nichtraucher eine absolute Zumutung, aber ok, nächste Saison bleibt uns das ERSPART.
Mit Unverständnis habe ich soeben festgestellt das dieser Club, vorallem diese Räumlichkeit, das Landesleistungszentrum Hessen ist, armes Hessen.
Kaffe ohne Milch, nichts zum Essen, ja so ist das auch in der Bundesliga bei vielen Clubs, zum Glück ist bei unseren Heimspielen besser für die Gastmannschaften und für die Zuschauer gesorgt, auch in der Saison 2014/2015, dafür stehen wir mit unserem Namen Mannheimer Billardfreunde.

Heute wird wie folgt gespielt:

  1. Heiko Roth vs. InWon Kang 36 : 40 in 45 Aufnahmen 0,800 / 0,889
  2. Reiner Schiwek vs. Jürgen Klein 40 : 31 in 48 Aufnahmen 0,833 / 0,646
  3. Efstratios Stavrakidis vs. Klaus Keßler 22 : 40 in 39 Aufnahmen 0,564 / 1,026
  4. Lars Günter vs. Hans "Guta" Peter 40 : 31 in 38 Aufnahmen 1,053 / 0,816

Nachfolgend wieder die aktuellen Zwischenstände. Ich wünsche vieeeeeeeeeeeel Spaß beim fast LIVE dabeisein :-)

OK, Endstand 4 : 4 und jetzt nichts wie raus hier !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 17

Event Kalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

MaBF Newsfeed

Facebook Like MaBF

Werbung

Werbepartner & Sponsoren
Banner
Banner
Banner

Kalender Ereignisse

Zufallsbilder verschiedener Billardpersönlichkeiten

FI218950.jpg

Wer ist online

Wir haben 870 Gäste online